Vorlage Diskussion:Navigationsleiste Rocketbeans

Aus Bohnen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zuordnung

Ich glaube diese Vorlage braucht noch eine Eindeutige Zuordnung, nur "Formate bei Rocketbeans" ist uneindeutig. Entweder es soll "Formate bei Rocket Beans TV" sein, wo dann z.B. Perlen From The Past und 1on1 rausfallen, oder von den Rocket Beans produzierte Formate.

Edit: Es gibt anscheinend eine "Navigationsleiste Game One", somit würde ich diese als "Navigationsleiste Rocket Beans TV" einordnen.

Blubb. (Diskussion) 15:36, 8. Mai 2015 (CEST) Edited. Blubb. (Diskussion) 15:39, 8. Mai 2015 (CEST)

Stimmt "Formate bei Rocket Beans TV" wäre ein besserer Name. Allgemein soll da alles rein was auf dem Twitch-Channel bzw auf den Youtube-Channels läuft. Perlen From The Past und 1on1 würden nicht rausfallen, sind ja beide auf dem Youtube-Channel vorhanden. Die Kategorisierung der Formate (in Gaming, Shows etc.) muss man sicherlich noch überarbeiten, mir war nur erstmal wichtig das alle Formate in der Navigationsleiste sind.--Taedison (Diskussion) 16:10, 8. Mai 2015 (CEST)

Kategorisierung

Da diese Vorlage Rocket Beans TV nicht konsequent definiert, habe ich mir mal die Mühe gemacht und zwischen dem Twitch Channel und dem "alten" YouTube Channel unterschieden. Außerdem würde ich die Formate anders kategorisieren. (Fremdcontent markiert mit F) Über die genaue Reihenfolge der Formate habe ich mir keine Gedanken gemacht, würde aber nach Popularität gehen. (Navigationsleisten bearbeitet Blubb. (Diskussion) 02:07, 24. Jul. 2015 (CEST); 22:53, 24. Jul. 2015 (CEST); 01:49, 25. Jul. 2015 (CEST))


Blubb. (Diskussion) 02:07, 24. Jul. 2015 (CEST)

Super Sache! :) Ein paar Anmerkungen, die ich für Diskussionswürdig halte:
  • [1:] Die Formate auf der Hauptseite und hier sollten einheitlich aufgebaut sein, oder nicht? Erklärung: In deiner Navigations-Vorlage sind die Sendungen chronologisch (vor und nach Sendestart) sortiert und auf der Hautpseite wird nach Programmschemata sortiert.
Achtung: Punkt 2 und 3 spiegeln meine Meinung wieder, die ich (noch) nicht objektiv begründen kann, deswegen hier der Absatz:
  • [2:] Ich finde die 2-Navigationsleisten-Lösung irgendwie unschön.
  • [3:] Die Kennzeichnung von Fremdproduktionen durch ein „f“ finde ich suboptimal.
P.S.: Vielleicht löst sich zwei und drei von selbst wenn wir uns bei Punkt 1 einig werden.
--Don Corlebohne (Diskussion) 18:58, 24. Jul. 2015 (CEST)
Ich finde es auch gut, dass du versuchst, die Navigationsleiste übersichtlicher zu gestalten. Jedoch stimme ich auch dem Don mit seiner Kritik zu. Die Formate werden ja in "Genre" unterteilt. Ein Vorschlag wäre, für jedes Genre eine eigene Navigationsleite zu erstellen, die nur Formate des Genres beinhaltet. Ein weiterer Link kann dann auf eine vollständige Liste der Formate verweisen. So könnte man die recht volle Navigationsleiste verschlanken, auch im Hinblick auf neue Formate:
Was meint ihr dazu? Bin jetzt auch nicht so zufrieden damit...
--Ostermann (Diskussion) 20:16, 24. Jul. 2015 (CEST)


  1. Ich finde, auf die Hauptseite gehören die Formate, die nicht auf dem Sender laufen, nicht hin, wollte sie jedoch nicht einfach so entfernen :)
    (Heißt, die Hauptseite wäre so aufgebaut wie die Box oben. )
Auch hier: 2 und 3 spiegeln nur meine Meinung wieder^^
  1. Der YouTube Channel vor dem Senderstart hat mMn nix mit dem neuen (Live-)Channel zu tun, daher meine Unterteilung, er ist jetzt ja "nur" noch Mediakthek. Da die Beans den Namen für den Sender beibehalten haben, ist die Unterteilung nicht so einfach :D Ich finde, wir sollten das trotzdem trennen. Aber wohl nicht mit so uneleganten Titeln wie oben ;)
  2. Ich hab die Fs nur rein genommen, weil's in der "alten" (derzeitigen) Navigationsleiste getrennt war, ich habe sie mal entfernt :D
  3. zu Ostermanns Vorschlag: Ich würde es nicht so gut finden, wenn es für jedes Genre eine eigene Navigationsleiste geben würde, ich bin eher dafür eine (mehr oder weniger) große Navigationsleiste beizubehalten, sonst fusselt mensch das zu weit auseinander. Außerdem würde sich der "Klickaufwand" wesentlich erhöhen, wenn mensch zB zwei Klicks braucht um von "Talk" zu "Shows" zu kommen, statt einem. Und wenn ich das so betrachte ist v.a. das Magazin Genre sehr voll, vllt lässt sich da noch eine weitere Unterteilung machen. Wenn wir uns dennoch dazu entschließen sollten, würde ich als Titel eher Gaming Formate nennen statt Formate des Genere Gaming, ist kürzer und klingt mMn etwas besser :)
Ich habe die Navigationsleiste(n) angeglichen (kursiv heißt Platzhalter/Anmerkung, wo mir erst mal kein besseres Wort/besserer Begriff einfiel).
Blubb. (Diskussion) 22:53, 24. Jul. 2015 (CEST)
Ich finde auch gut die Navigationsleisten umzugestalten, mein erster Versuch war da eigentlich nur provisorisch gedacht :). Ein paar Punkte:
  1. Wo genau ist der Unterschied zwischen Show, Magazin und Talk? Themen finde ich da besser als Unterscheidungspunkt.
  2. Ich finde jetzt nicht, dass der alte YouTube-Kanal-Content nix mit dem neuen Live-Channel zu tun hat. Es gibt aber sicherlich auch viele Formate vom Anfang des Channels die schon länger keine Folge gesehen haben und die Navigationsleiste und Hauptseite vielleicht unnötig aufblähen. Trotz allem würde ich aber noch Formate die sehr oft erwähnt werden (wie z.B. Breaking Bad) auf der Hauptseite verlinken. Eventuell sollte man auch noch eine eigene Seite zur Auflistung aller Formate erstellen.
  3. Die Liste nach Popularität zu sortieren finde ich ehrlich gesagt nicht so gut, nach den populärsten 3 Formaten pro Kategorie findet man kein Format mehr wieder. Alphabetisch sortieren finde ich deutlich praktikabler
  4. Fremdformate würde ich immer noch in eine eigene Kategorie nehmen. Allgemein fände ich mehr Kategorien besser als weniger, da findet man meiner Meinung nach besser das Format. Das würde dann aber natürlich die Navigationsleiste größer machen.
--Taedison (Diskussion) 23:44, 24. Jul. 2015 (CEST)
  1. Show, Magazin, Talk
    1. Magazin = Format, das sich auf ein spezielles Thema konzentriert, bspw. Game plus, Kino+, die sich konkret auf Spiele (im journalistischen bzw. informationstechnischen Sinne) bzw Filme/Serien/etc beziehen.
    2. Gaming = Format, in dem gezockt wird, aber auch "ausschließlich" das.
    3. Talk = Format, das sich eher auf, nunja, Talk (Reden) bezieht, bspw. Almost Daily, in dem ein Gespräch zu einem (möglicherweise nicht vorhandenen^^) Thema
    4. Show = Format, das auf Unterhaltung ausgelegt ist und nicht in die anderen drei Definitionen passt, bspw. Bohn Jour, da wird nicht nur gezockt, nicht nur konkret ein Thema besprochen und nicht nur geredet im Sinne von "Talk"
  2. YouTube Channel
    1. Baking Bad lief schon auf dem "neuen" Livesender, daher ist das eher 'nen doofes Beispiel (ist auch bei Magazin eingeordnet). Und mit dem "nix zu tun" meine ich das eher im technischen Sinne: Inhalte vom "alten" YouTube Channel sind keine Inhalte vom Livechannel. Auch wenn einige, bspw. Kino+ u. Schröcks Fernsehgarten übernommen wurden, die dann ja auch (noch[extra]) zum Livechannel gehören und dort aufgeführt sind. Aber bspw. hat Double Screen nichts mit dem Livechannel zu tun, so weit ich weiß lief das dort auch noch nicht, daher ist das für mich Inhalt, der in die Kategorie "alter" Channel gehört. Die müssen ja auch nicht von der Hauptseite verbannt werden, aber eben klar erkennbar dem "alten" (ich mag das Wort nich -.-) Channel zugeordnet werden können.
  3. Sortierung nach Popularität: Da stimm' ich dir zu, war nur 'ne Idee^^ Ich habs jetzt alphabetisch sortiert :)
  4. "Fremd"content (contra), mehr Kategorien (pro)
    1. Ich bin dagegen "Fremd"content in eine eigene Kategorie zu packen. Es ist ein Format auf dem Channel, das in eine der o.g. Kategorien passt. Ich finde, eine extra Kategorie für "Fremdcontent" degradiert diesen in einem gewissen Sinne. Aber denke, ich verstehe worauf du hinaus willst: Das hier ist das BEANSwiki und nicht das Wiki des Livechannels....
    2. Für mehr Kategorien bin ich immer zu haben, finde nur keine guten mehr. Ein Vorschlag wäre "Magazin" noch etwas konkreter zu unterteilen, zB so in etwas wie du das schon gemacht hast mit "Kino, Musik und Fernsehen". Und ja, es würde die Navigationsleiste vergrößern aber auch etwas übersichtlicher sein.
Blubb. (Diskussion) 01:49, 25. Jul. 2015 (CEST)
Zu 1. Wir haben ja jetzt diese DPL-Erweiterung, welches eine Liste aus den in einer Kategorie befindlichen Artikel erstellt. Das würde ich eben gerne in den Navigationsleisten benutzen, damit sie sich automatisch aktualisieren und sortieren. Dafür müsste man dann die Artikel in entsprechende Kategorien einteilen, und da fände ich eben die Themen als Kategorie zu nehmen aussagekräftiger als die Art des Formates. Wobei letztendlich wohl jedes Format beides als Kategorie haben wird.
Zu 2. Das jetzt in Formate einzuteilen, welche mal auf den Sender gelaufen sind, finde ich schwierig. Wahrscheinlich wird das meiste mal irgendwo auf den Sender wiederholt worden sein. Die Trennung, "in dem Format wurde eine neue Folge für den Sender produziert" wäre da klarer umsetzbar. Letztendlich stellt sich bei mir die Frage, ob ein neuer User, welcher eine bestimmte Sendung sucht, denn überhaupt weiß, wann was produziert worden ist bzw zwischen alten Youtube-Content und neunen Twitch-Formaten überhaupt unterscheidet. Deswegen würde ich eher eine Navigationsleiste machen.
Zu 4. Nee eigentlich gar nicht :D. Für mich gehört hier alles rein, wo sich der Zuschauer beim sehen des Senders/Youtube-Channels/redditbeans fragen könnten: "Was hat es mit dieser Person/Format/Anspielung etc auf sich?". Für mich würden auch ein Artikel zu Playstation Inside, Fabian Döhla oder den Gedankensprung hier reinpassen, einfach weil eben jemand diese Begriffe beim zusehen oder mitlesen aufschnappen könnte, ohne dass sie jetzt umbedingt etwas mit Rocket Beans zu tun haben. Fremdcontent hab ich jetzt einfach als Kategorie genommen, weil ich es am ehsten dort suchen würde. Ich finde den Begriff jetzt auch nicht degradierend, sondern einfach eine Beschreibung dieser Formate. Letztendlich hab ich eben auch noch versucht ne weitere Kategorie aufzumachen, weil die anderen schon sehr voll waren :D.
Wir haben ja vor allem 2 Diskussionspunkte.
  1. Sollen wir eine Navigationsleiste machen oder mehrere: Hier fände ich bei einer kann man die Formate eher finden. Nachteil ist, dass sie eben ab einem bestimmten Punkt eben riesig wird und gegebenfalls unübersichtlich.
  2. Sollen wir die Formate erst nach Art und dann ggf noch nach Thema einteilen oder erst nach Thema und dann ggf noch nach Art. Macht glaube ich letztendlich nicht so einen großen Unterschied. Ich würde bei ersterem die Gaming-Kategorie eher "Lets Play" nennen.
--Taedison (Diskussion) 23:13, 28. Jul. 2015 (CEST)
zu 1. Das mit DPL find ich gut :) Und die Kategorisierung nach Themen habe ich ja etwas versucht und ich glaube ich würde beides, also Format und Thema kombinieren. Bspw. ist Call of Budi ja ne Gaming Show, Kino+ nen "Film und Fernseh" Magazin usw.
zu 2. Jap, die Einteilung danach ob eine neue Folge produziert wurde finde ich gut. Zum Problem mit dem, ob der Nutzer das weiß, würde ich sagen, das das eher eine Aufgabe auf der Hauptseite wäre, wo mensch das dann ja auch iwie als "alter" Content vermerken kann oder sowas. (Bspw. wird ja viel "altes" Zeug als Filler zw. zwei Sendungen genutzt)
zu 4. Nunja, da würde ich deine Sache mit dem Nutzer aufgreifen: Wenn der Nutzer nicht weiß was "altes" Zeug ist, weiß er dann was Fremdcontent ist? :D Und um das mit dem, was sich der Nutzer fragen könnte, müsste mensch dann einfach auf der Hauptseite abarbeiten, nicht in der Navigationsleiste, mMn. Umsetzen würde ich das, in dem mensch den Abschnitt "Formate auf RBTV" etwas aufweicht und um alles erweitert, was kein Format auf dem RBTV in dem Sinne ist sonder nur Wiederholung von altem Content. Dann müsste mensch ggf. aber auch den Titel ändern :)
Diskussionspunkt 1: Aus dem gleichen Grund wie du finde ich nur eine Navigationsleiste besser. Und das mit der Übersicht ist relativ, je nach dem wie mensch sucht: Nach Thema/Inhalt/Format oder Name. Für mich ist ersteres in der Navigationsleiste vernünftig umsetztbar, ohne unübersichtlich zu werden. Und wenn mensch den Namen hat, guckt mensch nicht in die Navigationsleiste, da klickt mensch auf der Hauptseite auf den Icon/Namen oder sucht danach.
Diskussionspunkt 2: Hab ich in zu 1. schon etwas genannt: Ich würde nicht ausschließlich Thema oder Art unterteilen sondern wirklich beides. Ich würde Unterteilung erst nach Art und dann nach Thema favorisieren. Ein Beispiel hier für Shows:
Blubb. (Diskussion) 21:05, 6. Aug. 2015 (CEST)
Eine eigene Kategorie für ältere Formate finde ich gut. Ich würde noch Gaming als eine Hauptkategorie nehmen. --Taedison (Diskussion) 14:45, 12. Aug. 2015 (CEST)
Also die Idee mit der alte-Formate-Kategorie find ich auch gut ^^ Und: Hä? Gaming ist doch ne Hauptkategorie? :D Blubb. (Diskussion) 23:50, 13. Aug. 2015 (CEST)
Ich meinte, dass man auch Shows etc mit Gaming-Fokus in die Hauptkategorie Gaming einteilt und es unter Gaming dann eine Unterkategorie für Let's Plays gibt. --Taedison (Diskussion) 23:55, 13. Aug. 2015 (CEST)
Ich hab mal beide Varianten erstellt: http://bohnenwiki.de/index.php/Vorlage:Navigationsleiste_Rocketbeans/Spielwiese --Taedison (Diskussion) 19:28, 21. Aug. 2015 (CEST)
Ich präferiere die zweite Variante. :) Aber mit gefällt die Einteilung so noch nicht ganz. Aber das mach ich auf der Diskussion zur Spielwiese ;) Blubb. (Diskussion) 23:20, 21. Aug. 2015 (CEST); Edit 00:51, 22. Aug. 2015 (CEST)