George Zaal

Aus Bohnen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

George Zaal war Redakteur in der GIGA Games- und GIGA Play-Redaktion.
George wurde am 29.05.1974 in Köln geboren. Vor GIGA hat er an der RWTH-Aachen vier Semester lang Informatik studiert. Zu GIGA kam er denkbar einfach: Er schrieb lediglich ein eMail mit Foto, wurde zum Casting eingeladen, und bekam schon einen Tag später die Zusage.

Er war seit dem Start von NBC GIGA Netzreporter im Channel Games zusammen mit Jochen. Die beiden bildeten ein Team, das den meisten GIGA Friends von damals wohl in guter Erinnerung sein dürfte. Man spricht bei den beiden wohl zum ersten mal in der Community vom "Dream-Team".

Als dann GIGA Games startete, wechselte George hinter die Kulissen, und zwar in die Redaktion, bzw. teilweise auch in die Regie von GIGA Games, wo er auch bis zum 31.8.06 arbeitete. George war damit der letzte Netzreporter der absoluten Netzreporter-Ur-Besetzung von GIGA, der noch bei GIGA gearbeitet hat (wenn auch in einer anderen Position). George hat zusammen mit Jochen einmal in einer Folge von "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" als ein (wie er selbst sagt) Nebendarsteller ohne Text gespielt. Nach seiner Internetseite mit seinem Mitbewohner grenzdebil.de hat er nun ein eigenes Blog: Zaaltag.

Im Juni 2006 wurde dann bekannt, dass George Zaal GIGAdigital (offiziell) zum 31.8.06 verlässt. Allerdings hatte er bereits zu diesem Zeitpunkt (Rest-)Urlaub.

Zurzeit betreibt George den Youtube-Kanal SuperGamesTV, wo er, meist unter seinem Alias "Barlow", unter anderen auch mit Jochen zusammenarbeitet.

Die Grundversion des Artikels basiert auf dem Artikel George Zaal aus der Gigapedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation 1.3 oder höher. In der Gigapedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.