Stephan Bode

Aus Bohnen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stephan Bode
Geburtstag 12.11.
Formate als Host Game One
Twitter @weltmacht

Stephan "Pepper" Bode war Redaktionsleiter bei GIGA Games.

Im August 1999 begann er bei GIGA zu arbeiten, zunächst als Praktikant, später dann als Volontär. Im April 2002 durfte er neue Aufgaben übernehmen. Er wurde Chef vom Dienst und Redaktionsleiter bei GIGA Games. In dieser Zeit hatte er als das "Sagen". Er plante die Sendungen und wirkte auch als Ablaufregisseur. Er war also prinzipiell der Vorgänger von Stephan Borg. Diese Zeit währte knappe zweieinhalb Jahre lang. Schließlich verabschiedete sich Pepper Ende Juli 2004 von GIGA (der Abschiedseintrag in seinem Blog ist vom 30.07.2004). Ähnlich wie bei Shu feierte er dann noch eine ganze Menge Urlaub ab, sodass er zur Games Convention 2004 zwar noch mitfuhr, aber eigentlich schon nicht mehr bei GIGA arbeitete. Im Oktober 2004 begann Pepper ein Studium an der Universität Duisburg-Essen im Fach "angewandte Kommunikations- und Medienwissenschaften". Nebenbei arbeitet er ab Juli 2005 eine Weile in der Redaktion von wdr.de in Köln. Auch im August 2005 war er dann wieder bei der Games Convention als Gast von GIGA dabei. Seit September 2006 arbeitet Pepper bei Game One auf MTV (seit November 2006 als Chef vom Dienst); man konnte ihn bei der 3. Sendung am 11.10.2006 sehen, als er seinen Lieblingsklassiker vorstellte.


Trivia

  • hat dem damals bei der BPjM arbeitenden Fabian Siegismund darauf hingewiesen dass die Gamestar einen Trainee suchte, was dann seine Redakteurs-Karriere startete.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. https://web.archive.org/web/20151227235808/http://www.gameone.de/blog/2010/10/interviews-wie-wird-man-spieleredakteur-teil-2?part=4

Die Grundversion des Artikels basiert auf dem Artikel Stephan Bode aus der Gigapedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation 1.3 oder höher. In der Gigapedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.